Home » blauApp jetzt auch für das iPhone

blauApp jetzt auch für das iPhone

„mobile Voice over IP“-App jetzt auch für das iPhone:
blauApp bringt die günstigen blau.de-Preise in jedes Netz – jetzt auch für iPhone-Nutzer

Ab dem 23. Februar 2012 können auch iPhone-Nutzer zu blau.de-Konditionen telefonieren – auch wenn sie vertraglich an einen anderen Mobilfunkanbieter gebunden sind.

Hamburg, 23.02.2012 – Sei schlau, telefonier blau. Dieses Motto gilt künftig auch für alle iPhone-Nutzer. Nach der Anfang Februar bereits veröffentlichten Version für Android-Handys, ist die blauApp jetzt auch für Handys mit dem Apple-Betriebssystem verfügbar.

iPhone-User telefonieren für 9 Cent
Viele iPhone-Nutzer sind vertraglich noch an teure Tarife gebunden. Deshalb steht ab sofort die blauApp im Apple AppStore zum kostenlosen
Download bereit. Sie ermöglicht es, über Datenverbindung zu den günstigen blau.de-Konditionen zu telefonieren.*

Konkret heißt das: Nutzer der blauApp können für 9 Cent pro Minute telefonieren, auch wenn sie bei einem anderen Mobilfunkanbieter sind.*
Voraussetzung ist lediglich eine bestehende Mobilfunk-Internet Flat oder ein WLAN-Zugang. Wie alle Angebote von blau Mobilfunk ist auch
die blauApp frei von Vertragsbindung, Grundgebühr und Mindestumsatz. Auf ihre bisherige persönliche Mobilfunknummer müssen die Nutzer der
blauApp nicht verzichten: Sie kann auf Wunsch des Kunden wie gewohnt übertragen werden. Auch der Zugriff auf das Adressbuch ist innerhalb
der App automatisch gewährleistet.

Angebot zum Start: 3 Monate kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren. Bei der Registrierung auf www.blauapp.de, erhält der Nutzer ein
Startguthaben in Höhe von einem Euro. Und selbst dann muss bei intensiver Nutzung niemand hohe Kosten fürchten, denn auch bei der blauApp greift der blau.de Kostenschutz: Egal wie viel monatlich mit der blauApp telefoniert wird, die monatlichen Kosten bei blau Mobilfunk werden sich nie auf mehr als 39 Euro belaufen. Denn ab diesem Betrag ist die weitere Nutzung kostenfrei.**

„Heute sollte niemand für die Handynutzung mehr bezahlen als 9 Cent pro Minute“, meint Steven Hofman, Geschäftsführer von blau Mobilfunk und verantwortlich für die Entwicklung der blauApp. „Leider stecken insbesondere viele Smartphone-Nutzer ohne Sprach-Flats immer noch in Verträgen mit höheren Minutenpreisen. Mit der blauApp machen wir ihnen jetzt ein höchst attraktives und überzeugendes Angebot mit blau.de auf einfache, schlaue Weise zu sparen.“

Per WLAN weltweit für 9 Cent pro Minute nach Deutschland telefonieren. Die blauApp ist in Kombination mit einer WLAN-Verbindung auch für eine
Nutzung im Ausland interessant. Denn dann ermöglicht sie Telefonate zu den gleichen günstigen Konditionen wie innerhalb Deutschlands: Telefonate ins deutsche Mobilfunknetz kosten so weltweit jeweils nur 9 Cent pro Minute (sofern die WLAN-Verbindung für den Kunden kostenfrei
ist).

Die Aufladung des Guthabens bei iPhone-Nutzern der blauApp erfolgt über die Website http://www.blauapp.de sowie an über 30.000 Points of Sale. Dabei stehen den Nutzern, je nach individuellem Bedarf,verschiedene Auflade-Möglichkeiten zur Verfügung: komfortabel automatisch per Lastschrift und reditkarte oder alternativ manuell per blau.de Aufladekarte.

Iphone-App: Download
Product not found

www.app-gehts.de - Member of "Das App-Netzwerk"